Sicherheitspanne in dem wohl bestgeschützten Haus der Welt

21. September 2014 at 09:14 Hinterlasse einen Kommentar

Schrecksekunde für die Sicherheitskräfte im Weißen Haus in Washington: Nach einem Bericht des Senders CNN überwand am späten Freitagabend (Ortszeit) ein Mann den Zaun des Amtssitzes von Präsident Barack Obama und drang durch eine Tür in das Gebäude ein. Dann wurde er vom Secret Service festgenommen.
politik1
Der US-Präsident hat sich nur vier Minuten vor dem Zwischenfall mit einer seiner Töchter per Hubschrauber auf den Weg zum Landsitz Camp David gemacht.
politik2
Bei dem Eindringling handelt es sich um einen 42-Jährigen aus Texas, der unbewaffnet war und zunächst zur medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Hintergründe sind unklar. Ein Beamter des Secret Service sagte der Redaktion unseres Hauses lediglich, der Mann sei den Sicherheitsbehörden bekannt.

Advertisements

Entry filed under: Stammhaus Montfort.

Sarkosy will für den Vorsitz seiner konservativen UMP-Partei kandidieren In der Kabine der Germanwings-Maschine wurde der Notfall ausgerufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

September 2014
M D M D F S S
« Aug   Okt »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Archiv


%d Bloggern gefällt das: