114 Flaschen Romanee-Conti gingen um 1,3 Millionen Euro über den Tisch

6. Oktober 2014 at 13:09 Hinterlasse einen Kommentar

12,5 Millionen Hongkong-Dollar (1,3 Millionen Euro) für 114 Flaschen Rotwein: Bei einer Versteigerung in Hongkong hat eine Auswahl des Burgunder-Weins Romanee-Conti einen neuen Rekord erzielt, wie Sotheby’s am Samstag mitteilte.
Sechs Flaschen eines jeden Jahrgangs von 1992 bis 2010 gehörten zu der Selektion. Eine Flasche hat damit einen Wert von umgerechnet 11.200 Euro, ein Glas 1.350 Euro.
wein
Der Romanee-Conti aus dem französischen Burgund stellte damit den bisherigen Rekordhalter in den Schatten, einen Bordeaux Chateau Mouton Rothschild. 50 Kisten des Jahrgangs 1982 waren vor acht Jahren von Sotheby’s in New York für umgerechnet 833 Millionen Euro unter den Hammer gekommen.

Wer am Samstag zuschlug, hielt das Auktionshaus geheim. Der Rekord steht im Widerspruch zu einer Sparsamkeits-Kampagne, die Chinas Präsident Xi Jinping ausgerufen hat und die besonders den Handel mit Luxuswaren in der Sonderverwaltungszone Hongkong beeinträchtigt.

Advertisements

Entry filed under: Stammhaus Montfort.

Rund 6 Millionen Besucher werden auch heuer zur Wiesn erwartet Der Schauspieler Peer Augustinski ist tot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Archiv


%d Bloggern gefällt das: