Mann verdiente 60.000 $-Dollar durch seine Doppelgänger-Auftritte

7. Oktober 2014 at 05:25 Hinterlasse einen Kommentar

Dieser Mann sieht aus wie US-Präsident Obama – und machte eine Karriere draus! Louis Ortiz (43) wollte sich früher einmal seine abstehenden Ohren operieren lassen. Heute ist der Puertoricaner froh, dass er es ließ: Ortiz sieht dem US-Präsidenten wie aus dem Gesicht geschnitten, als „Bronx Obama“ verwandelte er die verblüffende Ähnlichkeit in eine lukrative Laufbahn – mit Auftritten rund um die Welt bei Conventions, Parties und Firmenkonferenzen. Im Jahr 2013 machte er trotz Obamas sinkender Popularität 60.00 $-Dollar.
obama
Original oder Double?

Diese Woche erscheint auf iTunes sogar eine Dokumentation über den Doppelgänger. Für den Film „Bronx Obama“ begleitete Filmmacher Ryan Murdock das Obama-Double drei Jahre lang. Dieses leidet nach all den Auftritten bereits an einer Art Identitätsverwirrung: „Es ist als würde Barack Obama durch mich sprechen – es ist verrückt…“, so Ortiz.

Advertisements

Entry filed under: Stammhaus Montfort.

Formel 1 bangt um Jules Bianchi – zweite Not-Op in der Nacht? Nicht im Fokus wie Schwägerin Mary, trotzdem hat Marie ist es nicht leicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Archiv


%d Bloggern gefällt das: