Zombie-Attacke in der Bim-Station mit versteckter Kamera gefilmt

23. Oktober 2014 at 07:10 Hinterlasse einen Kommentar

Die Zombies der Fernsehserie „The Walking Dead“ machten auch vor der österreichischen Bundeshauptstadt nicht halt: Der Fernsehsender Sky hat mit einer Schock-Aktion in Wien auf den Start der 5. Staffel der Serie aufmerksam gemacht.

Eine Bim-Station wurde von virtuellen Zombies heimgesucht, die Reaktionen der verschreckten Öffi-Passagiere von einer versteckten Kamera aufgenommen. Auf Youtube hat Sky die Schock-Momente zu einem lustigen Video zusammengefasst:


Für die täuschend echten Zombies installierte man einen Fernsehbildschirm in die Werbefläche an der Bim-Haltestelle. Auf Knopfdruck kann dieser die Szene hinter dem Bildschirm, von einer Kamera aufgenommen, in Echtzeit zeigen. In diesen Hintergrund werden schließlich Zombies eingefügt, die man zuvor vor einem Greenscreen im Studio aufgenommen hatte.
zombie1
Auch in anderen Weltstädten hat „The Walking Dead“ mit ungewöhnlichen Werbeideen provoziert.
zombie2
In London haben etwa Köche einen „Menschenfleisch-Burger“ kreiert, der dem Geschmack menschlichen Fleisches täuschend nahe kommen soll.

Advertisements

Entry filed under: Stammhaus Montfort.

Vorsicht, dieses Video ist nichts für schwache Nerven! Täglich fliehen Tausende Syrer aus dem Kriegsgebiet in die Nachbarstaaten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Archiv


%d Bloggern gefällt das: