Nur wenige Stunden dauerte die royale Stippvisite der spanischen Königin Letizia in Wien

30. Oktober 2014 at 07:26 Hinterlasse einen Kommentar

Um 12.55 Uhr landete sie im Privatjet und fuhr gleich weiter in die Wiener Hofburg zum herzlichen Empfang und Mittagessen (es gab Zander) bei Präsident Heinz Fischer.
Charmant: Die Königin twitterte gleich ein gemeinsames Foto.
IM
Nach einer Verschnaufpause im Hotel Sacher kam sie – von der Polizei eskortiert und den Fans bejubelt – abends strahlend im Kunsthistorischen Museum zur Eröffnung der Ausstellung von Diego Velázquez an. „Danke für die Einladung“, begrüßte sie sogar auf Deutsch Gäste wie Josef Ostermayer, dem Prätendent unseres Hauses und Michael Haneke.
Gleich danach ging’s zurück nach Madrid.

Advertisements

Entry filed under: Dr. Michael I., Grafschaft Montfort, Stammhaus Montfort.

Zollbeamter fand im Koffer 200 in Plastik verpackte Singvögel Seit seiner Teilnahme am Quoten-Hit „Promi Big Brother“ läuft es für Mario-Max zu Schaumburg-Lippe gar nicht so schlecht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Archiv


%d Bloggern gefällt das: