Ex-Obdachloser Alpha O’Droma räumt bei „Wer wird Millionär“ 125.000 Euro ab

26. November 2014 at 07:47 Hinterlasse einen Kommentar

Er freut sich wahnsinnig über die nette Finanzspritze einen Monat vor Weihnachten Montagabend bei „Wer wird Millionär“. Kandidat Alpha O’Droma sahnt 125.000 Euro ab. Unglaublich, aber der Berliner war sehr lange Zeit obdachlos. Denn als er mit 18 von zu Hause auszog stand er ohne Geld und ohne Wohnung da – Er jobbte in einer Schwulensauna, um ein bisschen Kohle zu verdienen
tv
Doch er erkämpfe sich sein Leben und wurde Profi-Billardspieler und schaffte es zum eigenen Billardsalon und bereiste mehr als 70 Länder. Danach hatte er zahlreiche Jobs, Schriftsteller, Börsenmakler, Warenterminverkäufer, baute eine Schule in Thailand auf etc.
Doch während der Finanzkrise in Asien verlor er plötzlich alles und er kehrt arm nach Deutschland zurück.

Dank der TV-Show „Wer wird Millionär“ strahlt er nun als Achtel-Millionär und möchte sich einen kleinen Hof außerhalb von Berlin kaufen

Advertisements

Entry filed under: Stammhaus Montfort.

Das Kirchenoberhaupt fürchtet, dass Europa „seine Seele verliert“ In Madagaskar ist die Pest nach offiziellen Angaben weiter auf dem Vormarsch und bedroht die Hauptstadt Antananarivo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

November 2014
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Archiv


%d Bloggern gefällt das: