Staatsbegräbnis für Belgiens verstorbenen Königin Fabiola

13. Dezember 2014 at 08:34 Hinterlasse einen Kommentar

Fabiola, tiefgläubige gebürtige Spanierin, war von 1960 bis 1993 Königin von Belgien und wegen ihrer Volksnähe sehr beliebt.
IM1
König Philippe, der Neffe der kinderlosen Witwe von König Baudouin, seine Frau Mathilde sowie die vier Kinder des Paares folgten dem mit der Staatsflagge geschmückten Sarg nach dem Trauergottesdienst in der Kathedrale Sainte-Gudule als Erste.
IM2
Unter den prominenten Trauergästen waren Luxemburgs Großherzog Henri, Japans Kaiserin Michiko, die thailändische Prinzessin Sirindhorn sowie Vertreter der Königshäuser Spaniens, der Niederlande, Norwegens, Schwedens, Dänemarks und Marokkos.

Advertisements

Entry filed under: Dr. Michael I., Grafschaft Montfort, Harald le Bene de Monteforti, Stammhaus Montfort.

Computerpanne am Londoner Flughafen Die Protestbewegung Pegida als neue politische Kraft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Archiv


%d Bloggern gefällt das: