Cora Schumacher soll aus der gemeinsamen Villa ausgezogen sein

7. Januar 2015 at 07:38 Hinterlasse einen Kommentar

Es scheint endgültig kein Zurück mehr zu geben! Jetzt soll Cora Schumacher aus der gemeinsamen Villa mit Noch-Ehemann Ralf im Kölner Vorort Bergheim ausgezogen sein.
13 Jahre hielt die Ehe von Cora und Ralf Schumacher. Im September machte die Nachricht von der Trennung des einstigen Formel 1-Traumpaares Schlagzeilen. Und die Chancen auf ein Liebescomeback schwinden offenbar immer weiter.
cora
Einen eindeutigen Schlussstrich soll Cora jetzt gezogen haben, zog die 38-Jährige mit Sack und Pack aus der gemeinsamen Villa in Bergheim bei Köln aus. Stattgefunden haben soll der Auszug in einer Nacht-und-Nebel-Aktion am Samstagabend.
Gegen 21:30 Uhr fuhren die Möbelpacker, gefolgt von der Blondine angeblich vor dem Haus vor.
Innerhalb von nur zwei Stunden sollen alle persönlichen Gegenstände in der Abwesenheit von Noch-Ehemann Ralf verpackt und im Möbelwagen verstaut gewesen sein.

Weit entfernt scheint Coras neues Zuhause jedoch nicht zu liegen. Vor einem Haus im Nachbarort luden die Möbelpacker Coras Hab und Gut angeblich um Mitternachts bereits wieder aus. Auf Nachfrage gibt sich der alleingelassene Ralf gleichgültig: „Das ist ihre Sache, was sie macht. Ich war Samstag auch gar nicht hier“, sagt er.
Abschiedsschmerz hört sich anders an …

Advertisements

Entry filed under: Stammhaus Montfort.

31 Jahre sind vergangen, seit die „Gremlins“ die Leute ins Kino lockten Stolz stehen die Eltern Fürst Albert II. und Fürstin Charlène von Monaco auf dem Balkon des Grimaldi-Palasts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Archiv


%d Bloggern gefällt das: