Dieser Coup ging daneben

18. Januar 2015 at 07:18 Hinterlasse einen Kommentar

Auf spezielle Medikamente hatte es die Frau in der Apotheke an der Linzer Gasse abgesehen. So schlug sie gegen 13 Uhr ein Fenster ein, wollte durch das Gitter in den Geschäftsraum klettern. Die Polizei: „Sie ist aber stecken geblieben.“
polizei
Doppeltes Pech für die 37-Jährige: Rund um den Tatort wimmelte es vor Polizisten. Denn nur 100 Meter weiter hatte ein Duo ein Antiquitätengeschäft überfallen wollen. Obwohl der Geschäftsinhaber mit einer Pistole bedroht wurde, rief er den Tätern entgegen: „Schleicht ’s euch!“ Die traten tatsächlich die Flucht an.
Als nun ein Passant die Apotheken-Einbrecherin beobachtete und bei den Polizisten Alarm schlug, hatten es die Beamten nicht mehr weit. Sie befreiten die Frau aus ihrer misslichen Lage und nahmen sie anschließend fest. Die Fahndung nach den beiden Antiquitäten-Räubern blieb hingegen ergebnislos.

Advertisements

Entry filed under: Stammhaus Montfort.

In Kärnten gibt es erstmals ein gleichgeschlechtliches Prinzenpaar Seit Donnerstagvormittag heißt es endlich „Action“ im idyllischen Obertilliach im Osttiroler Gailtal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Archiv


%d Bloggern gefällt das: