Drohne über fliegt Amtssitz von Präsident Hollande

22. Januar 2015 at 06:16 Hinterlasse einen Kommentar

Trotz der höchsten Terrorwarnstufe in Paris hat in der Vorwoche eine Drohne unbekannter Herkunft den Präsidentenpalast überflogen. Das Gerät habe den Elysee-Palast in der Nacht von Donnerstag auf Freitag „einige Sekunden lang“ überflogen, teilte die Präsidentschaft am Dienstag mit. Die Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen auf, ein terroristischer Hintergrund wird laut französischen Medienberichten ausgeschlossen.
Die Polizei am Elysee-Palast habe die Drohne „sofort entdeckt“, hieß es am Sitz von Staatschef Francois Hollande. In der Nähe des Elysee-Palastes kommend über den Präsidentensitz in Richtung Place de la Concorde. Die Drohne habe sich dann auch „umgehend vom Elysee entfernt“. Der Überflug ereignete sich rund eine Woche nach der islamistischen Anschlagsserie im Großraum Paris mit 17 Todesopfern.
drohne
Das Fluggerät, das zu klein gewesen sei, um etwa Sprengstoff transportieren zu können, möglicherweise aber eine Kamera an Bord hatte, sei bisher nicht gefunden worden.
In Frankreich hatte es im Herbst eine ganze Serie von Drohnenflügen über Atomkraftwerken gegeben. Bisher konnten die Urheber nicht ausfindig gemacht werden. Atomkraftgegner warnten davor, dass ein Terrorangriff auf eine Atomanlage in Planung sein könnte.

Advertisements

Entry filed under: Stammhaus Montfort.

Deutscher aus Boko-Haram-Kerker befreit Wladimir Putin ist bekannt für sein Faible maskuliner Posen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Archiv


%d Bloggern gefällt das: