Condor musste wegen einer Fehlermeldung an Bord nach Frankfurt am Main zurückkehren

24. Januar 2015 at 15:17 Hinterlasse einen Kommentar

Für die 257 Passagiere an Bord einer Condor-Maschine sollte es am Freitag eigentlich von Frankfurt am Main nach Barbados gehen. Das Flugzeug hob auch wie geplant ab und flog fast zwei Stunden in Richtung der Atlantik-Insel. Doch dann zeigte das Bordsystem eine „technische Fehlermeldung“ an, wie die Fluggesellschaft mitteilte. Die Piloten von Flug DE5224 entschlossen sich zur Umkehr.
condor
Es ist das zweite Mal innerhalb kürzester Zeit, dass eine Condor-Maschine wegen Problemen an Bord nach Frankfurt am Main zurückkehren muss. Bereits am Mittwoch vergangener Woche war ein Flieger nach Kuba wegen ungewöhnlichen Geruchs an Bord umgekehrt. Die 258 Passagiere wurden in einem Hotel untergebracht und konnten ihre Reise erst einen Tag später fortsetzen.

Advertisements

Entry filed under: Stammhaus Montfort.

Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst soll ein Amt im Vatikan übernehmen Mehr als drei Tonnen Marihuana im Hafen von Antwerpen sichergestellt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Archiv


%d Bloggern gefällt das: