Zu Beginn erinnert der Super-Bowl-Clip noch an einen Hollywoodfilm

30. Januar 2015 at 08:20 Hinterlasse einen Kommentar

Der junge Golden Retriever fällt von einem Truck und versucht alles, um wieder nach Hause zu kommen. Buddy läuft über Felder und Brücken, selbst Straßen und ein starkes Gewitter können dem Welpen nichts anhaben – er schlägt sich tapfer durch.
Zurück auf seiner Farm scheint das Glück perfekt. Das Frauchen empfängt Buddy mit einem großen Lächeln und drückt ihn liebevoll an sich. Die Begrüßungsworte lassen Tierfreunde dann allerdings erschaudern: „Ich bin so froh, dass du wieder zu Hause bist, denn ich habe dich schon auf der Website verkauft, die ich mit ‚GoDaddy‘ gebaut habe“, erklärt die Blondine. Kurz danach sitzt Buddy auch schon wieder in einem Karton und wird von einem Lieferwagen weggebracht.

Für Tierschützer stellt dieser Spot eine Verharmlosung des illegalen Welpenhandels im Internet dar. Nach Protesten und Online-Petitionen (https://www.change.org/p/go-daddy-remove-the-super-bowl-2015-commercial?recruiter=220127146&utm_source=share_petition&utm_medium=facebook&utm_campaign=share_facebook_responsive&utm_term=des-lg-share_petition-no_msg&utm_content=ci_fb_share_title_text%3Adm_l) mit rund 42.000 Unterschriften sah sich der Internetdienstleister „GoDaddy“ gezwungen zu handeln und entschied, das Video beim Super Bowl nicht zu senden.
ceo
CEO Blake Irving bedankte sich auf Twitter für das aufrichtige Feedback und entschuldigte sich sogleich: „Was eine spaßige und witzige Werbung werden sollte, hat das Ziel eindeutig verfehlt, und daher werden wir von einer Ausstrahlung absehen.“ Zudem ergänzte er, dass Buddy von einem liebevollen Züchter aus Kalifornien stamme und jetzt Teil der „GoDaddy“-Familie sei. Das traurige Schicksal aus dem Werbespot bleibt ihm damit erspart.

Advertisements

Entry filed under: Stammhaus Montfort.

Infantin Cristina will Anwesen verkaufen Albert Uderzo lässt Asterix-Zeichnung versteigern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Archiv


%d Bloggern gefällt das: