Der Treppenlauf auf das Empire State Building ist weltbekannt

24. Februar 2015 at 06:01 Hinterlasse einen Kommentar

Doch ein Hochhaus ist nicht nur attraktiv für Sprinter. Horst Liebetruth will beweisen, dass hier auch Ausdauersport möglich ist. Ein Antrag zur Aufnahme in das Guinnessbuch der Weltrekorde ist laut Liebetruth bereits gestellt.

Horst Liebetruth (50) aus Uetze hat mit einem Marathon im Treppenhaus eine neue Herausforderung für Extremsportler geschaffen. An diesem Samstag um 8 Uhr gehen zwei Frauen und acht Männer an den Start, um 194 Mal die 13 Etagen im Hochhaus des Annastift Berufsbildungswerk in Hannover hinauf und wieder hinunterzulaufen. Im Treppenhaus des Annastiftes in Hannover wird vom Unterschoss bis zur 12. Etage und wieder zurück in das Untergeschoss gelaufen. Dabei werden pro Runde 26. Etagen, 218,30 Meter Länge, 37,80 Höhenmeter (positiv) und 432 Stufen zurückgelegt. Im Treppenhaus gilt ein Rechtslaufgebot. Es besagt, dass möglichst weit rechts gelaufen werden muss. Die aufwärts laufenden Teilnehmer haben beim Überholen Vorrang.
Das Zeitlimit für die Marathon-Distanz von 42,195 Kilometern liegt bei 17 Stunden. Der Lauf sei eine Weltpremiere, sagte Liebetruth am Donnerstag der Redaktion unseres Hauses.
sprinter
„Treppenlaufen ist eine relativ neue Sportart, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Mit wachsender Begeisterung sprenge ich in dieser Disziplin herkömmliche Grenzen. Im Treppenhaus des Annastiftes in Hannover findet daher im Februar 2015 eine einzigartige Laufveranstaltung statt. Als leidenschaftlicher Fan des Treppensports habe ich beschlossen, die klassische Marathondistanz von 42,195 Kilometer vertikal in diesem Hochhaus zu bewältigen – eine echte Weltpremiere! Das bedeutet für jede Sportlerin und jeden Sportler 194x vom Untergeschoss über 13 Etagen bis zum Dach und wieder runter in die unterste Ebene zu laufen“.

Der Organisator geht auch selbst an den Start. „Es kommt auf die richtige Technik an“, betonte der 50-Jährige, der mit dem neuen Format die Welten des Treppenlaufs und Marathons zusammenbringen möchte. Ein Antrag zur Aufnahme in das Guinnessbuch der Rekorde ist bereits gestellt. Insgesamt müssen die Teilnehmer 83 808 Stufen meistern. An der Strecke werden ein Rettungssanitäter und ein Arzt parat stehen. Liebetruth trainiert regelmäßig in dem Treppenhaus in Hannover und hat schon zahlreiche Extremläufe gemeistert. Die Idee für den Marathon im Hochhaus kam ihm beim 24-Stunden-Treppenlauf durch die Weinberge im sächsischen Radebeul.

Einen Plan für Samstag hat der hauptberufliche Coach und Mentaltrainer: Wichtig sei vor allem die regelmäßige Zufuhr von Kalorien in Form von Haferflocken mit Honig. Außerdem kennt Liebetruth die Gefahren auf der Strecke: „Die meisten geben beim Runterlaufen auf. Das Treppenrunterlaufen kann Sie direkt zum Chirurgen führen.“ Wenn er unterwegs ist, nutzt der 50-Jährige regelmäßig Treppen zum Trainieren. „In Deutschland löst Treppenlaufen noch soziale Irritation aus, in New York treffen Sie in den Treppenhäusern von Hotels auch andere Läufer“, sagt er. Der Hannoveraner möchte mehr Menschen zu dem ungewöhnlichen Sport motivieren: „Es ist ein sehr zeitsparendes Training. Dreimal die Woche für 45 Minuten Treppenlaufen ersetzt jedes Fitnessstudio.“ Fahrstuhl fahren ist natürlich verboten.
Die Strecke wird vom 100 Marathon Club Deutschland e.V. als Marathon anerkannt und gewertet. Der 1. Treppenhaus Marathon in Hannover ist in der internationalen Datenbank der Towerrunning World Association gelistet. In diesem Verzeichnis sind alle weltweit stattfindenden Treppenläufe zu finden, die anerkannt und gewertet werden.

Advertisements

Entry filed under: Stammhaus Montfort.

Dieser Blaublüter ist wirklich ÜBERALL Überfüllte Wartezimmer und kein Facharzttermin in Sicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Februar 2015
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728  

Archiv


%d Bloggern gefällt das: