Royales Defilée zum 75. Geburtstag

16. April 2015 at 18:53 Hinterlasse einen Kommentar

Wenn eine Königin 75 wird, fallen die Feierlichkeiten zum einen hochherrschaftlich aus und dauern zum anderen lange: Bereits am Mittwochabend hat der europäische Hochadel den Geburtstag von Königin Margarethe II. von Dänemark gefeiert – mit einem Galadinner auf Schloss Christiansborg.

IM1

Sie ist Dänemarks „Queen cool“, eine Monarchin, die sich nicht gerne an Konventionen hält. Königin Margrethe II. von Dänemark wird 75 – für sie noch lange kein Grund, das Zepter weiterzugeben.

IM2

Auch mit 75 will sie weiter über die Geschicke ihres Landes bestimmen – genauso wie ihr Vater König Frederik IX. es bis zu seinem Ableben 1972 tat. „Ich war immer der Meinung, dass es eine Verpflichtung fürs Leben ist“, sagt die Königin über ihr Amt.

Schließlich hat die Monarchin nach über 40 Jahren auch Routine im Zepter schwingen: „Man hat eine ganz andere Erfahrung als früher, als man jung war und alles zum ersten Mal gemacht hat“, sagte sie kurz vor ihrem Jubeltag Journalisten, die sie nach ihrem Geheimnis fragten.

IM3

Vielleicht hat ihre entspannte Art zu regieren aber auch damit zu tun, dass Königin Margrethe II. sich so gar nicht um Konventionen schert: Sie raucht wie ein Schlot, flucht auch gerne mal und hat eine derart tiefe Lache, dass man diese beinahe „dreckig“ nennen könnte.

IM4

„Bis dass der Tod uns scheidet“, scheint die Königin ihrem Amt geschworen zu haben. Und auch wenn Margrethe seit Jahrzehnten leidenschaftlich Kette raucht, die Chancen stehen gut, dass die beliebte Monarchin den Dänen noch ein Weilchen erhalten bleibt: Ihre Mutter, Königin Ingrid, wurde 90. Am 16. April wird in Schloss Amalienborg aber erst einmal kräftig gefeiert.

Am Donnerstag feierten dann zehntausende Menschen ihre Königin. Mit unzähligen Fähnchen in den Landesfarben Rot und Weiß jubelten sie Königin Margrethe II. auf dem Schlossplatz und bei einer Kutschfahrt durch die Stadt zu.

Belgiens König Philippe hatte seinen eigenen 55. Geburtstag am Vorabend bei einem Gala-Dinner für Margrethe auf Schloss Christiansborg, dem Sitz des dänischen Parlaments, verbracht. „Vier Generationen von Dänen haben nie etwas anderes erlebt, als dich als Königin zu haben“, brachte Margrethes Sohn Frederik die Bedeutung der Monarchin für ihre Landsleute dabei auf den Punkt.

Früh am Morgen war die Königin mit einem Lied und neunfachem „Hurra!“ ihrer

IM5

Kinder und Enkelkinder auf ihrem Sommersitz Schloss Fredensborg geweckt worden.

Neben der engsten Familie gratulierten Margrethe dort unter anderem das niederländische und das belgische Königspaar.

Die Dänen verehren ihre Königin. Auch die dänische Tageszeitung „Politiken“ war am Donnerstag voll des Lobes: „Königin Margrethe II. füllt ihre Rolle auf so eine Weise aus, dass man sich schwerlich ein besseres Staatsoberhaupt vorstellen kann. Selbst wenn die Verfassung geändert und die Monarchie abgeschafft würde, sähe das nicht anders aus: Würde Königin Margrethe II. kandidieren, würde sie zur Präsidentin gewählt werden.“

IM6

Von Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt bekam die Monarchin schon am Mittwoch ein Geburtstagsgeschenk: ein Staudenbeet für den Park ihres Sommersitzes.

Advertisements

Entry filed under: Allgemein.

Hochzeit von Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist Ansturm auf das Turiner Tuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

April 2015
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv


%d Bloggern gefällt das: