Mit einem Kran hat die Feuerwehr einen entlaufenen Stier von Bahngleisen geholt

23. April 2015 at 05:02 Hinterlasse einen Kommentar

Das Tier erschreckte zuvor am Montagabend in Sindelfingen Passanten und legte den Bahnverkehr für mehrere Stunden lahm.

kuh

Es hatte in der Nähe von Stuttgart den Zaun auf seiner Weide durchbrochen und war durch die Stadt in Richtung Bahngleise gelaufen. Aggressiv rannte der Stier dabei auf Passanten und Polizisten zu, die ihn einfangen wollten, verletzt wurde jedoch niemand, wie die Polizei in Ludwigsburg mitteilte.Durch ein Gebüsch schlüpfte der Stier auf die Gleise.

Besitzer und Polizei gelang es, ihn mit Stricken an einem Strommast zu binden, ein Tierarzt betäubte ihn. Mit einem Kran vom angrenzenden Daimler-Werksgelände hievte die Feuerwehr den Stier dann von der Strecke. Per Lastwagen kam er zurück zum Bauernhof. Der Bahnverkehr zwischen Sindelfingen und Böblingen war fast drei Stunden blockiert.

Advertisements

Entry filed under: Allgemein.

Sie rufen „Oh, wie süß“ und zücken ihre Kameras Mit 18 Stundenkilometer geht Rentner aus Südniedersachsen auf große Fahrt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

April 2015
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv


%d Bloggern gefällt das: