Eurowings-Pilot lässt 70 Pasagiere am Flughafen

21. Juni 2016 at 06:07 Hinterlasse einen Kommentar

Eine Maschine der Fluggesellschaft Eurowings hat beim Start nach Dresden etwa 70 Fluggäste am Düsseldorfer Flughafen stehen lassen. Eine Sprecherin der Fluggesellschaft bestätigte Medienberichte. In zwei Bussen sollten demnach am Freitagabend die Fluggäste zum Rollfeld gefahren werden. Doch nur die Reisenden im ersten Bus erreichten die Maschine rechtzeitig.

11

Der Pilot der Maschine, die verspätet aus Italien in Düsseldorf angekommen war, habe vor Einsetzen des Nachtflugverbotes weiterfliegen wollen, sagte eine Eurowings-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. „Etwa 70 Fluggäste waren geboardet und wurden zum Flugzeug gebracht. Die anderen Fluggäste konnten nicht mehr rechtzeitig abgefertigt werden. Weil es zeitlich eng wurde, musste die Maschine ohne sie abheben.“ Wegen der zurückgelassenen und verärgerten Passagiere habe es einen Polizeieinsatz gegeben. Die zurückgelassenen Fluggäste wurden nach Angaben von Eurowings mit Bussen nach Dresden gefahren. Ein Teil blieb in Hotels und flog heute weiter.

Advertisements

Entry filed under: Allgemein.

Ascot trägt wieder extravagante Hüte Königin Máxima der Niederlande gestürzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Juni 2016
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv


%d Bloggern gefällt das: